Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Off-Topic / Erstes größeres Konzert
« Letzter Beitrag von BassBalzary am 22.05.2018, 13:29:01 »
Hey Leute!

Ich bin neu hier und heiße eigentlich Bert :)
Ich spiele in einer Prog-Rock Band in Köln. Wir haben mit anderen Bands einen Abend organisiert und netterweise können auf einem
Gelände von Freunden in Ehrenfeld die Konzerte veranstalten.
Wie es aussieht werden schon einige Leute kommen und wir überlegen ob wir Security brauchen. Könnten das auch Freunde von uns machen oder
muss das von einer Firma organisiert werden?
2
An- und Verkauf / Aria FEB-DLX – Was kann ich dafür verlangen?
« Letzter Beitrag von Lord_Multichord am 11.05.2018, 15:54:21 »
Ich möchte diesen Bass verkaufen, habe aber leider kaum Informationen. Vermutlich wurde der Bass zwischen 1994 und 2002 produziert. Der Initial-VK dieser Version lag zwischen 1,099$ und 1199$. Der Bass ist in einem neuwertigen Zustand.

Da ich – als Nicht-Bassist – auch nicht wirklich weiß was so etwas heutzutage wert ist, würde ich mich auch über Tipps zum Preis oder Angebote freuen. Klangproben versuche ich nachzureichen, ist aber eher schwer, da ich nicht wirklich was zum Aufnehmen habe.

Der Bilderupload hier ist irgendwie Sub-Optimal, deswegen habe ich die Bilder hier in der Dropbox abgelegt: https://www.dropbox.com/sh/e8cggo45u9jawsy/AACBf2rD9Gd8i8Xx7-q0_xsOa?dl=0

Vorschläge, was ich dafür nehmen kann?


3
Off-Topic / Antw:Musik und Drogen...
« Letzter Beitrag von Roberto90 am 05.04.2018, 15:03:39 »
Hallo zusammen,
also ich teile die Meinung einiger User hier. Ich brauche auch nur ein paar Bier (Shots) und gut is.
Nehme keine Pillen und bin nichtraucher. Finde geht auch ohne iwelche Drogen wobei man alkohol nicht verharmlosen sollte. Geht auch ohne Alk und Drogen :)
4
Anfängertipps / Antw:Instrument versichern lassen?
« Letzter Beitrag von mozartini am 09.03.2018, 11:54:15 »
Ich habe meine Instrumente auch versichern lassen, aber auch nur, weil ich ein paar habe, und nicht nur eins. Weiters würde ich sagen, kommt es darauf an, was für ein Instrument man hat bzw. versichern möchte. Bei einem Flügel würde ich es eher verstehen, als bei einer Triangel zB.  :P Versichern lassen habe ich es hier: https://www.instrumentenversicherung-info.de/
Dort ist der Versicherungsbeitrag ca. so hoch, wie @Low012 bereits erwähnt hat. Den genauen Beitrag musst dir dann ausrechnen lassen, denn es kommt darauf an, wie viele Instrumente du hast und welchen Wert sie haben. Als Student zahlt man dort allgemein auch weniger, soweit ich weiß. Ich würde mich auf der Website einfach genauer informieren. Dort sind genaue Beispiele und du kannst dir detailliert und in Ruhe alles durchlesen (Leistungen etc.).

Hoffe, ich konnte helfen! LG
5
Bassisten / Antw:Ich bin zu alt für den Sch***
« Letzter Beitrag von mozartini am 09.03.2018, 11:53:37 »
Kann euch nur zustimmen. Ein Wahnsinn. OMG
6
Off-Topic / Antw:Musik und Drogen...
« Letzter Beitrag von mozartini am 09.03.2018, 11:51:59 »
Ich nehm keine Drogen in diesem Sinne (keine Substanzen), ab und zu trinkt man mal ein Bierchen dazu, aber das war's auch schon.
7
Anfängertipps / Antw:Instrument versichern lassen?
« Letzter Beitrag von Low012 am 02.03.2018, 21:23:57 »
Ich hatte/habe kein Instrument versichert. Ich bin aber auch kein (angehender) Berufsmusiker, der auf ein Instrument angewiesen ist und sich wahrscheinlich nicht mit der unteren Mittelklasse zufrieden gibt, die für mich ausreicht.

Ich habe mal ein bisschen gesucht und ein Angebot gefunden, bei dem für ein Versicherungswert von 3000€ mit etwas über 50€ Jahresbeitrag zu rechnen ist. Da ich keine Ahnung habe und keine Werbung machen möchte, verzichte ich auf einen Link, als grober Anhaltspunkt reicht es ja aber vielleicht.
8
Anfängertipps / Instrument versichern lassen?
« Letzter Beitrag von viko2 am 02.03.2018, 12:17:42 »
Hallo,

hätte da mal eine Frage und zwar: Habt ihr alle euer Instrument versichern lassen? Ich bin Musikstudent und mein Lehrer hat mir geraten, eine Versicherung abzuschließen für den Fall..
Wie viel kostet so etwas eigentlich, ich will meinen Eltern nicht noch mehr zur Last fallen und wo habt ihr sie versichern lassen?

LG
9
Bassisten / Antw:vornamen von guten bassisten
« Letzter Beitrag von viko2 am 02.03.2018, 12:13:39 »
Hey,

stimmt, ist mir noch gar nicht aufgefallen, aber ich kenne eigentlich sehr viele Leute, die zwei Namen haben, mich eingeschlossen ..
10
Bassisten / Antw:Ich bin zu alt für den Sch***
« Letzter Beitrag von viko2 am 02.03.2018, 12:12:30 »
Nur ein Wort: OMG!
Seiten: [1] 2 3 ... 10